#URSPRUNG  | MONTAG 23.09.2019

ZUAHUSE AN UNSEREM URSPRUNG

Den ersten Sommer verbrachten sie 2011 auf der Alpe. Schon als Kinder träumten beide davon einmal eine Alpe zu bewirt-schaften – dieser Traum wurde für Agnes & Julian mit der Alpe Unteregg wahr.

Am Leben auf der Alpe schätzen sie besonders gemeinsam als Familie zusammenzuarbeiten – das geht hier Hand in Hand. Der tägliche Umgang mit Natur, Tieren und Menschen (Gästen) ist für Agnes und Julian das Schönste an dieser Arbeit. Jeden Tag trifft man auf neue Menschen, die etwas zu erzählen haben und auch auf der Alpe selbst passieren jeden Tag Dinge, die es zu erzählen lohnt. Ein weiterer Grund, warum die Beiden sich mit dem Leben auf der Alpe so wohl fühlen, ist die Tatsache, dass man einfach sein eigener Herr ist.

So ein Tag im Leben eines Älplers ist schnell beschrieben: Morgens klingelt ziemlich früh der Wecker und dann heißt es im Prinzip den ganzen Tag arbeiten –  sich um die Tiere kümmern, Käse und Milchprodukte herstellen, die Gäste mit allgäuer Spezialitäten versorgen und vieles mehr. Nach getaner Arbeit sollte man dann nicht zu spät ins Bett gehen, um am nächsten Morgen wieder bereit zu sein für all die Aufgaben.

Auf die Frage nach dem schönsten Erlebnis auf der Alpe:

VIELE KLEINE DINGE MACHEN DAS LEBEN AUF DER ALPE IMMER WIEDER ZU EINEM SCHÖNEN GESAMTERLEBNIS,

sei es der herrliche Sonnenaufgang bei uns, wenn Mensch & Tier gesund sind, sowie auch ein Lob unserer Gäste. «

AUF DER ALPE ...

… hat sich in den letzten Jahren viel verändert: Bürokratie, immer wieder neue Gesetze & Vorschriften erschweren auch auf der Alpe mittlerweile so einiges, das ist aber etwas was nicht nur die Alpwirtschaft betrifft - sondern auch alle anderen Selbstständigen kennen

Den beiden liegt es als Älpler vielleicht mehr als anderen am Herzen der Natur ganz genau zuzuhören. Sie wissen, dass in der Natur alles seine Zeit (oder auch seinen bestimmten Zeitpunkt) braucht. Das ist etwas, das in der heutigen schnelllebigen Zeit mehr und mehr vergessen wird, da der Mensch dazu neigt alles zu »erzwingen« z.B. Erdbeeren im Winter. 

Beim Film wollten die Älpler direkt dabei sein, denn als Familienunternehmen arbeiten sie gerne mit einem regionalen Unternehmen wie Alpenwasser zusammen, welches ein tolles Konzept für Heimat und Natur bietet. Außderdem ist es die starke Verbindung zur Natur, die die Beiden antreibt.

Ihr wollt mehr erfahren über unsere Kampagne


mir losed zu


» mehr

#Mirlosedzu #Ausaltmachneu #AllgäuerAlpenwasser #FüreinAllgäuvonMorgen

ALLGÄUER ALPENWASSER GmbH

Salzstr. 52 |  D-87534 Oberstaufen-Wiedemannsdorf
Tel: +49 8325.444  |  Email: info@alpenwasser.de

Öffnungszeiten Werksverkauf: 
Mi-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr | Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Büro:

Mo-Do: 08:00 - 17:00 Uhr | Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

  • Facebook Basic Black
  • Instagram Basic Black

#IdBeargdohuim Blog

Zeitung