Gesamtinformationen nach Art. 13 und 14 DSGVO

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Um Sie über unsere Angebote informieren zu können, benötigen wir Ihre Daten.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Felix Schädler, Allgäuer Alpenwasser GmbH
Tel: +49 8325 444, Email:info@alpenwasser.de

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Jürgen Funke, Salmas 52, 87534 Oberstaufen
Telefon: 08325/927050, Fax: 08325/9726, Email: dsb@komm-it.info

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6  I  lit. b DSGVO verarbeitet.
Der Zweck der Verarbeitung ist mit Ihrer Einwilligung Sie zu informieren.

5.Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Unser Betrieb verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten:
- Anrede, Vorname, Name, Anschrift,
- Email-Adresse, Festnetz- und Mobilnummer, Faxnummer
- Firma, Angaben zu Zahlungsmodalitäten, Bestellungen, Umsätze

 

6. Quelle der Daten

Sofern Sie direkt bei uns angefragt haben, wurden Ihre Daten nicht bei einem Drittanbieter erhoben.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur von uns oder in unserem Auftrag verarbeitet.

 

8. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir halten uns bei der maximalen Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Mit ihrer Einwilligung speichern wir Ihre Daten langfristig in unserer Kundendatenbank, um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können.

 

9. Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  1. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

  2. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

  3. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17,18 und 21 DSGVO)

  4. Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO)

  5. Sollen Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft (Allgäuer Alpenwasser GmbH), ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

 

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen oder an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

 

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: 0981/531300

Email: poststelle@lda.bayern.de

 

10. Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch unser Haus eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen. 

ALLGÄUER ALPENWASSER GmbH

Salzstr. 52 |  D-87534 Oberstaufen-Wiedemannsdorf
Tel: +49 8325.444  |  Email: info@alpenwasser.de

Öffnungszeiten Werksverkauf: 
Mi-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr | Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Büro:

Mo-Do: 08:00 - 17:00 Uhr | Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

#IdBeargdohuim Blog

Zeitung

  • Facebook Basic Black
  • Instagram Basic Black