ALLGÄUER ALPENWASSER GmbH

Salzstr. 52 |  D-87534 Oberstaufen-Wiedemannsdorf
Tel: +49 8325.444  |  Email: info@alpenwasser.de

Öffnungszeiten Werksverkauf: 
Mi-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr | Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Büro:

Mo-Do: 08:00 - 17:00 Uhr | Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

  • Facebook Basic Black
  • Instagram Basic Black

#IdBeargdohuim Blog

Zeitung

Der Ursprung von Allgäuer Alpenwasser gründet in den Tiefen des Naturparks Nagelfluhkette. Hoch oben in den Bergen bietet uns die atemberaubende Landschaft des Naturparks die Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen. Ein kostbarer, ein reiner, natürlicher Ort, an dem uns frische Bergluft umströmt, an dem wir unseren Körper spüren und Kraft schöpfen können. Ein Ort, an dem unser Geist zur Ruhe kommt. In dieser Höhe genießen wir den Blick in die Ferne und fühlen eine große Freiheit. Hier besinnen wir uns auf das, worauf es ankommt und was uns ausmacht: die fantastische Bergwelt, die ursprüngliche Natur. Unsere kostbare Heimat.

Wir freuen uns, Ihnen ein Stück unserer Heimat in Form unseres natürlichen Mineralwassers anbieten zu dürfen: genießen Sie Allgäuer Alpenwasser, das aus 140 Metern Tiefe mit natürlichem Druck an die Oberfläche kommt und unverfälscht abgefüllt wird. Seine unverkennbar feine und ausgewogene Mineralisierung erhält Allgäuer Alpenwasser durch einen intensiven Filterungsprozess, der ganz natürlich durch die Jahrzehnte lange Wanderung durch die Allgäuer Bergwelt entsteht.

SIE SCHMECKEN ES.

UND SIE SPÜREN ES.

UND DANN KAM FRITZ

Fritz Stolzenbach übernimmt den Betrieb unter

dem Namen Almglocke- Milchwerk. Neben

Milch wird unter der Leitung der Familie

Stolzenbach fast 20 Jahre lang Wasser ohne

Kohlensäure abgefüllt und vertrieben.

AM ANFANG WAR DAS HIMMELECK

Inmitten der beschaulichen Allgäuer Bergwelt, sichert sich 1907 der Bäckermeister Michael Kast die Wasserrechte am Himmele.

BÜHNE FREI: DAS NEUE ALLGÄUER ALPENWASSER

Nach umfangreichen Bohrarbeiten am Mineralbrunnen wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Das Allgäuer Alpenwasser wird eingeführt.

ALLE ZEICHEN AUF GLAS 

Nach Verkauf des Unternehmens an Herrn Schleicher aus Markdorf wird eine neue Lagerhalle errichtet und eine moderne Abfülllinie mit Glas-Mehrweg-Flaschen installiert. Neben den bekannten Einwegflaschen werden – ein Novum am Deutschen Markt – auch 1,5 Ltr.-Mehrweg-Glasflaschen angeboten.

FÜLLEN, FÜLLEN, FÜLLEN

Die rasante Entwicklung von der Glas- zur PET - Flasche erfordert eine weitere Innovation. Im Februar 1999 wird die neue Abfüllanlage für Glas und PET-Flaschen in Betrieb genommen.

DIE ÄRA: FRANKENBRUNNEN

Das Unternehmen wird als 100%

Tochter der Franken

Brunnen GmbH Neustadt/Aisch geführt.

100 % REYCELTE FLASCHE

0 % NEUES PLASTIK

Als erster Mineralbrunnen in Deutschland, gelingt es dem Unternehmen eine zu 100 % recycelte PET Flasche auf den Markt zu bringen.

EIN MEILENSTEIN NAMENS SCHÄDLER

Felix Schädler übernimmt mit seinem Sohn Jonas Schädler das Unternehmen und setzt neue Akzente.  Das Jahr des Umschwungs im Hause Allgäuer Alpenwasser. Neben der neuen Rindalphornflasche, dem Umbau des gesamten Produktions- & Firmengebäudes, werden neue süsse Sorten auf den Markt gebracht. Zudem wird der Auftritt des Unternehmens komplett überarbeitet.

Es gibt 52

verschiedene Produkte,
in denen unser natürliches Allgäuer
Mineralwasser steckt. Allesamt mit
dem Besten, was uns die
Allgäuer Berge zu geben haben.

2 Millionen süße Getränke verlassen jedes Jahr unsere
Abfüllanlage. 

24 Millionen
Abfüllungen im Jahr

Wir blicken auf über 100 bewegte Firmenjahre. 

Mehr als 28 Mitarbeiter am Standort in Wiedemannsdorf.

Bewerbungen bevorzugt per E-Mail an stephanie.kindlmann@alpenwasser.de

oder per Post an:

Allgäuer Alpenwasser GmbH zu Händen Stephanie Kindlmann
Salzstraße 52 |  D-87534 Oberstaufen

Be- und Entladung des Produktionsbandes mit dem Stapler | Be- & Entladen von Transportfahrzeugen mit dem Stapler |Entnahme von Ware aus dem Lager | Qualitätskontrolle |  Zusammenstellung von Warensendungen entsprechend Auftragsvorgabe und Vorbereitung für die Abholung | Unterstützung der Logistik- & Produktionsmitarbeiter

Staplerführerschein vorhanden | Berufserfahrung in der Logistik- & Lagerwirtschaft von Vorteil |  Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten | Teamfähigkeit und Flexibilität | Freude an unseren Produkten