Footerbild.jpg

TEILNAHMEBEDINGUNGEN MIR HEBED ZÄMED 

1. Die Allgäuer Alpenwasser GmbH ist Veranstalter und Auslobender der Aktion. Mit der schriftlichen Bewerbung werden die folgenden Bedingungen ausdrücklich anerkannt. Allgäuer Alpenwasser GmbH behält sich das Recht vor, die Aktion "Mir hebed zämed" in Teilen oder insgesamt zu modifizieren, zu unterbrechen bzw. zu beenden.

2. Die Teilnahme ist unabhängig vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung. Teilnahmeberechtigt sind  alle eingetragenen Vereine im Allgäu, die sich für Kultur und Brauchtum in der Heimat einsetzen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Allgäuer Alpenwasser GmbH , sowie deren Angehörige. Jeder Verein darf nur einmal sich bewerben.

3. Die Allgäuer Alpenwasser GmbH ist zu jedem Zeitpunkt berechtigt, Teilnehmer aus wichtigem Grund von der Aktion auszuschließen. Ein wichtiger Grund ist insbesondere, aber nicht ausschließlich, im Fall eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen, bei versuchter Manipulation, versuchter Störung oder Beeinflussung des ordnungsgemäßen Ablaufes sowie Bedrohung oder Belästigung von Mitarbeitern oder anderen Teilnehmern gegeben.

4. Teilnahmeschluss wird auf den sozialen Netzwerken und der Website zu entsprechendem Zeitpunkt bekannt gegeben.  Bewerbungen können schriftlich unter info@alpenwasser.de oder unter der Postanschrift (Allgäuer Alpenwasser GmbH - Salzstraße 52 - 87534 Oberstaufen) eingereicht werden. In der Bewerbung sollte kurz der Verein und dessen Tätigkeit vorgestellt werden, aber auch die Angabe warum dieser Verein die Unterstützung benötigt, erläutert werden. In der Folge lost die Allgäuer Alpenwasser  GmbH zehn Vereine aus und lässt danach online abstimmen, welche zwei Vereine von diesen zehn auserwählten jeweils 50% der  eingenommenen Summe bekommen. Die Allgäuer Alpenwasser GmbH weisst daraufhin, dass sowohl facebook als auch Instagram nicht der Veranstalter des Gewinnspiels ist sondern die Allgäuer Alpenwasser GmbH. Daher steht facebook oder Instagram nicht für Fragen hierzu zur Verfügung.

5. Folgendes ist bei "Mir hebed zämed" zu gewinnen: Zwei Vereine erhalten, nach erfolgreichem Onlinevoting und Erreichen der Endauswahl, jeweils 50 % der eingenommenen Spendensumme, welche durch den Verkauf von Masken und anderen Spenden für diese Aktion, erzielt wird.

6. Sollte die beiden Gewinnervereine nicht innerhalb der gesetzten Frist vom 5 Tage nach Benachrichtigung auf die Gewinnbenachrichtigung reagiert haben und den Gewinn anerkennen, verfällt der Gewinn ersatzlos.

7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis ist nicht übertragbar.

8. Soweit gesetzlich zulässig, ist die Haftung von Allgäuer Alpenwasser GmbH und seinen Erfüllungsgehilfen grundsätzlich, d.h. insbesondere auch im Rahmen der Durchführung ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden sowie bei grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Teilnehmers. Allgäuer Alpenwasser GmbH haftet insoweit weder für unmittelbare noch mittelbare Schäden wie entgangenen Gewinn, entgangenes Geschäft, anfallende Kosten und Auslagen – unabhängig davon, ob solche Schäden bereits bei der Anmeldung zu dieser Aktion absehbar waren oder nicht.

9. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Allgäuer Alpenwasser GmbH